Digitale Flurkarte (WMS)

Der ALKIS-Flurkarte-WMS bildet die Darstellung der farbigen Flurkarte ab. Der Dienst beinhaltet Flurstücke mit Flurstücksnummern und Grenzzeichen, Gebäude, Bauwerke und Bauteile sowie die Tatsächliche Nutzung.

Die Darstellung ist für den Maßstab 1:1000 optimiert.
Die Darstellung erfolgt nach dem ALKIS-Signaturenkatalog der AdV.

Weitere Informationen zum Produkt erhalten Sie auf der BVV-Homepage.


Nutzungsbedingungen

Dieser kostenpflichtige Dienst ist immer an eine Nutzungsvereinbarung gebunden.

URL des Dienstes

http://www.geodaten.bayern.de/ogc/ogc_dfk.cgi?

Nach Abschluss der Nutzungsvereinbarung erhalten Sie die Kennung und das Passwort.

Layer

  • Copyrightvermerk
  • Digitale Flurkarte
  • Digitale Flurkarte (Umring, Schwarz)
  • Digitale Flurkarte (Umring, Gelb)

Eigenschaften

Standard OGC WMS Version 1.1.1
Formate
    jpeg
    png
    gif
    tiff
Unterstützte Operationen
GetCapabilities
GetMap
Maximal abrufbarer Kartenausschnitt 2.000 x 2.000 Pixel
Raumbezugssysteme
EPSG:25832 (ETRS 89 / UTM zone 32N)
EPSG:25833 (ETRS 89 / UTM zone 33N)
EPSG:31468 (DHDN / GK 4. Meridianstreifen)
EPSG:31467 (DHDN / GK 3. Meridianstreifen)
EPSG:4258 (ETRS 89)
EPSG:4326 (WGS 84)
EPSG:3857 (WGS 84 / Pseudo-Mercator)
Aktualität In der Regel tagesaktuell

Räumliche Ausdehnung

  • Bayern - flächendeckend
  • Gebietseinschränkung möglich. Die volle Funktionsfähigkeit für die Gebietseinschränkung wird nur für den Abruf der WMS-Version 1.1.1 und der Koordinatensysteme GK3 (EPSG:31467), GK4 (EPSG:31468), UTM32 (EPSG:25832), UTM33 (EPSG:25833), WGS84 (EPSG:4326) und ETRS89 (EPSG:4258) gewährleistet.

Freischaltung


Sie sind Fachanwender und möchten den Geodatendienst nutzen? Dann kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Preise, Gebühren euro_symbol Nutzungsbedingungen copyright Kontakt mail_outline Hilfe help_outline