ALKIS-Flurstückskoordinaten (WFS)

Der WFS ermöglicht das gezielte Herunterladen von in ALKIS geführten Flurstückspunkten auf Basis einer Suchanfrage (Direktzugriffs-Downloaddienst). Der Dienst stellt ausschließlich Flurstückskoordinaten bereit, die für die Geokodierung von Flurstücken verwendet werden können und im Wesentlichen die Angaben zum Flurstück beinhalten.

Attribute entsprechen der AdV-Datenspezifikation ALKIS-WFS und Ausgabeformate (Shape, CSV), Version 2.0 (A2 Dateninhalte für die Objekte des Vereinfachtes Schemas).

Weitere Informationen erhalten Sie auf der BVV-Homepage.


URL des Dienstes

https://geoservices.bayern.de/wfs/v1/ogc_alkis_flstkoor.cgi?


Nach Abschluss der Nutzungsvereinbarung erhalten Sie die Kennung und das Passwort.

Bitte stellen Sie sicher, dass das Programm, in dem Sie den Dienst verwenden möchten, das Verschlüsselungsprotokoll TLS1.2 unterstützt.

Eigenschaften

Standard OGC WFS Version 2.0.0
Abgabeformate
    text/xml; subtype=gml/3.2.
    application/gml+xml; version=3.2
    application/x-zip-shapefile
Unterstützte Operationen
GetCapabilities
DescribeFeatureType
GetFeature
ListStoredQueries
DescribeStoredQueries
GetPropertyValue

Raumbezugssysteme
urn:ogc:def:crs:EPSG::25832 (ETRS 89 / UTM zone 32N): default (Koordinatensystem der Datenhaltung)
urn:ogc:def:crs:EPSG::25833 (ETRS 89 / UTM zone 33N)
urn:ogc:def:crs:EPSG::4258 (ETRS89 / geographisch 2D)
urn:ogc:def:crs:EPSG::4326 (WGS84 / geographisch 2D)
urn:ogc:def:crs:EPSG::3857 (WGS84 / Pseudo-Mercator)
Aktualität täglich

Geometrien und Objektklasse

Punkte
FeatureType-Titel FeatureType-Name
Flurstückspunkt ave:FlurstueckPunkt

Nutzungsbedingungen

Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen der BVV.

Räumliche Ausdehnung

Bayern - flächendeckend

Freischaltung


Sie sind Fachanwender und möchten den Geodatendienst nutzen? Dann kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Preise, Gebühren euro_symbol Nutzungsbedingungen copyright Kontakt mail_outline Hilfe help_outline